Praxis für klassische
Praxis für klassische

Was bedeutet Krankheit?

Hahnemann erkannte, dass jede Erkrankung auf der Verstimmung der Lebenskraft beruht. Die Lebenskraft ist eine nichtmaterielle Kraft in uns, die für die Gesundheit zuständig ist und im energetischen Bereich liegt, also auf der Ebene, wo die Homöopathika wirken. Sie drückt sich über den individuellen Geistes- und Gemütszustand sowie die begleitende Allgemeinsymptomatik (z.B. friert leicht, Verlangen nach Süßem) aus. Eine Störung der Lebenskraft geht den Veränderungen in den verschiedenen Organbereichen immer voraus.

 

 

 

Die Aufgabe des klassischen Homöopathen ist es, diesen gesamten Seinszustand des Menschen zu erkennen und zu behandeln und somit auch automatisch die Pathologie aufzulösen. Krankheit ist keine lokale Erkrankung einzelner Teile, sondern die ganze Art, wie der Mensch zu diesem Zeitpunkt denkt, fühlt, sich verhält, seine Vorlieben und Abneigungen, was er verträgt und nicht erträgt. In diesem Sinne ist die klassische Homöopathie eine ganzheitliche Behandlungsmethode.

Hier finden Sie mich

Christine Gehringer HP

Praxis für klassische Homöopathie
Fasanenstr. 14
96114 Hirschaid

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9543/417204

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.